Skip to main content

Australien

Australien Logo

Australien und Ozeanien – Koalas, Kängurus und traumhafte Strände mitten im Pazifik

Sicherlich hast Du schon einmal den Begriff Ozeanien gehört. Gemeint sind damit sagenhafte 7.500 Inseln im Pazifik. Gleich nebenan liegt der Commonwealth von Australien. Auf der südlichen Halbkugel der Erde gelegen umfasst diese Inselwelt eine Gesamtfläche von 1.260.000 Quadratkilometern und hat dabei natürlich viel zu bieten, wobei Australien mit weiteren 7.692.024 Quadratkilometern zu Buche schlägt. Kängurus, Koalabären, malerische Wasserfälle und Vulkane sind nur einige wenige Beispiele dafür. In Ozeanien leben mehr als 16 Millionen Menschen, wohingegen sich in Australien mehr als 22 Millionen Menschen niedergelassen haben. Eine gigantische Spielwiese für deinen Urlaub also!
Die Einwohner von Ozeanien stammen häufig von den indigenen Völkern ab, wobei dies von Land zu Land unterschiedlich stark ausgeprägt ist. In Australien zum Beispiel finden sich deutlich mehr Menschen mit europäischer Abstammung, während Neuguinea hauptsächlich Menschen mit indigenen Wurzeln beheimatet.

Platz zum Spielen ist immer!
Natürlich haben Ozeanien und insbesondere Australien sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. In jedem Fall erwähnt werden sollte die Tatsache, dass es in Australien überall zahlreiche Spielplätze gibt. Außerdem könnt ich euch natürlich ein paar schöne Tage am Strand machen, wobei dies nicht nur in Australien gut möglich ist, sondern auch in Neuseeland, auf den Fidschi-Inseln, in Mikronesien oder auch in Palau. In Australien bietet sich durch den Taronga Zoo ein schöner Einblick in die einheimische Tierwelt. Dort kannst du nicht nur die Kängurus aus nächster Nähe bestaunen, sondern auch Koalas und andere einheimische Tiere. Ein ganz besonderes Highlight erwartet dich zudem auf Kangaroo Island, der drittgrößten Insel von Australien. Dort kannst du dich nämlich beim Sandboarding so richtig schön austoben. Dafür kannst du dir ein Brett ausleihen und einfach die riesigen Sanddünen runterbrausen!

Zieh dich nicht warm an!
Das Wetter in Australien und Ozeanien variiert grundsätzlich immer zwischen warm und heiß. Das liegt daran, dass sowohl Australien als auch Ozeanien sich im Einzugsbereich von tropischen Tiefdruckgürteln sowie der Passatwinde liegen. Wenn du also deine Koffer packst, solltest du in erster Linie sommerliche Kleidung bereithalten. Allerdings kann es nicht schaden, auch ein paar wärmere Sachen mitzunehmen, da es gerade an regnerischen Tagen auch mal etwas kühl werden kann.

Frisch vom Grill!
Die australische und ozeanische Küche hat viele Leckereien zu bieten. Da sich diese häufig sehr stark auf der englischen Küche basiert, findest du in jedem Fall Toastbrot, leckere Pasteten sowie Puddings. Außerdem lieben es die Australier, zu grillen. In nahezu jedem Restaurant gibt es das sogenannte Barbecue, wo viele schmackhafte Speisen frisch vom Grill kommen!

Mach es dir gemütlich!
Australien und die zahlreichen Inseln von Ozeanien kannst du recht gut mit dem Flugzeug erreichen. Allerdings beträgt die Reisedauer etwa 30 bis 40 Stunden, sodass du dir etwas zur Unterhaltung mitnehmen solltest. Da auf dem Flug nach Australien beziehungsweise Ozeanien nahezu immer auch Zwischenlandungen eingelegt werden, kannst du dir aber zwischendurch auch einmal die Beine vertreten!