Skip to main content

Frankreich

Frankreich Logo

Frankreich – Verrückte Berge, Gladiatoren und leckeres Essen

Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit! Diesen Wahlspruch der Franzosen hast du garantiert schon einmal gehört, da er auch in Filmen gerne zitiert wird. Und eines wird bei einer Reise nach Frankreich schnell klar, die Franzosen leben diesen Wahlspruch auch. Die Französische Republik liegt im Westen von Europa und nimmt eine Fläche von 547.026 Quadratkilometern ein. Erstaunlich also, dass mehr als 64 Millionen Menschen dort leben. Dabei grenzt das Land sogar an den Atlantischen Ozean an, sodass es auch eine sehr schöne Küstenregion gibt. Die Hauptstadt von Frankreich heißt Paris, wobei du garantiert schon einmal vom Wahrzeichen der Stadt, dem Eifelturm gehört hast. Diesen solltest du dir übrigens unbedingt ansehen und wenn möglich auch besteigen, da der Eifelturm wirklich gigantisch ist.
Die Franzosen selbst leben sehr gerne in großen Städten wie Nizza, Paris Lyon oder Orléans. Kulturell gesehen verstehen sich die Einwohner Frankreichs auf gutes Essen und Kunst in Film, Musik und Theater. Auch das Ballett hat französische Wurzeln.

Viel geboten!
Die Liste der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Frankreich ist sehr lang. In jedem Fall anschauen solltest du dir aber den Parc zoologique de Fréjus, der auf einem Hochplateau liegt. Dort wirst du viele interessante Tiere sehen und kannst bei Dressuren zuschauen. Auch das Aqualand in Arcachon bietet jede Menge Spaß, wobei hier zahlreiche Rutschen und sogar Wasserfälle auf dich warten. Wenn du einen Freizeitpark besuchen möchtest, kommst du um das Disneyland Paris nicht herum. Dort triffst du auf Mickey Maus, Donald Duck und Schneewittchen. Viele der Attraktionen dort drehen sich auch um den Wilden Westen!

Sei gerüstet!
Das Wetter in Frankreich ähnelt sehr stark den Bedingungen in Deutschland, wobei es auch hier die bekannten vier Jahreszeiten gibt. Solltet ihr im Sommer euren Urlaub dort verbringen, dürft ihr euch also über Sonnenschein und warme Temperaturen freuen. Vergiss also deine Badesachen nicht!

Käse, Remoulade und Baguette!
Die französische Küche ist in der ganzen Welt für ihre Feinheiten bekannt. Sicherlich kennst auch du ein paar Spezialitäten bereits wie zum Beispiel Camembert, Baguette oder auch Remoulade. Aber das Essen dort ist noch weitaus vielseitiger, als du vielleicht meinst. So solltest du unbedingt einmal die leckeren Eintöpfe dort probieren oder auch den Flammkuchen. Auch süße Speisen wie Crème Brûlée oder Crème au caramel werden dir sicherlich schmecken!

Lass die Reise beginnen!
Nach Frankreich kannst du entweder mit dem Auto fahren oder auch das Flugzeug nehmen. Mit dem Flieger bist du schon in 1,5 Stunden in der Hauptstadt Paris, während du mit dem Auto doch mehr als neun Stunden unterwegs sein wirst. Daher solltest du dir für die Autofahrt eine Beschäftigung überlegen!