Skip to main content

Nordamerika

Nordamerika Logo

Nordamerika – Eine riesige Spielwiese

Amerika ist ein wirklich tolles Urlaubsland, wobei gerade Nordamerika viele unterschiedliche Regionen, Landschaften und Attraktionen zu bieten hat. Kein Wunder, mit einer Fläche von nahezu 25 Millionen Quadratkilometern ist ja auch mehr als genug Platz. Von den mehr als 500 Millionen Einwohnern leben viele in bekannten Städten wie New York, Chicago, Los Angeles oder Dallas. Was das Land selbst angeht, so findest du in Nordamerika die verschiedensten Begebenheiten vor. Während im Westen eisige Gegenden wie Alaska vorherrschen, bietet das Landesinnere sogar richtiggehende Steppen und Prärien. Und ganz klar, kein Urlaub in Nordamerika wäre komplett, ohne einen Besuch im legendären Disney World in Florida. Dort kannst du Mickey Maus und Co. einmal persönlich kennenlernen!
Die Bewohner von Nordamerika sind natürlich genauso unterschiedlich, wie das Land beziehungsweise der Kontinent selbst. So haben zum Beispiel die Texaner ein ganz anderes Lebensgefühl und ganz andere Bräuche wie die Menschen in New York.

Gehe auf Entdeckungstour!
Ein besonderes Highlight bei deinem Urlaub in Nordamerika werden die Großstädte dort sein. Gerade New York City, San Francisco, Dallas oder auch Vancouver haben schon einen ganz eigenen Charme. Lass Dich einfach von den gigantischen Wolkenkratzern erstaunen. Doch auch die Natur hat in Nordamerika ein paar echte Dauerbrenner auf Lager. Ein Besuch in den Rocky Mountains zum Beispiel kann dir nicht nur gigantische Berge zeigen, sondern auch echte Bären, Murmeltiere und Erdhörnchen. Wenn du es etwas ruhiger angehen willst, kannst du auch einen der schönen Strände in Nordamerika besuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem überaus bekannten Miami Beach? Da bleibt dann nur noch zu sagen, lass dich einfach treiben!

Nimm alles mit!
Selbstverständlich solltest du dich für eine Reise nach Nordamerika gut vorbereiten. Genauso vielseitig wie das Land selbst, ist dort nämlich auch das Wetter. Logisch, dass an den Küsten und Stränden angenehmes Tropenklima herrscht, doch in den Rocky Mountains oder im nördlichen Kanada kann es schon empfindlich kalt werden. Am besten nimmst Du also nicht nur deine Badesachen mit, sondern gleich auch noch die Winterjacke!

Die Geschmäcker sind verschieden!
Nicht nur die Landschaft und das Wetter in Nordamerika haben viele Facetten, auch das Essen ist dort regional sehr verschieden. Während du in Mexiko die feurigen Seiten der Küche kennenlernen kannst, wirst du in der Mitte des Landes eher auf Hot Dogs, Hamburger und Spareribs stoßen. Beim Frühstück hingegen gibt es auch gerne süße Leckereien wie Pancakes, also Pfannkuchen.

In die Lüfte!
Nach Nordamerika kannst du eigentlich nur mit dem Flugzeug reisen. Je nachdem, wo ihr landen werdet, liegt die Flugdauer hier bei etwa 9,5 bis fast 24 Stunden. Daher bist du immer gut damit beraten, dir ein bisschen was zum Lesen oder eine anderweitige Beschäftigung mitzunehmen!



USA – Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Sicherlich hast du auch schon einmal davon gehört, dass die USA das Land der unbegrenzten Möglichkeiten genannt werden. Nun, das ist in gewisser Hinsicht auch so. So gibt es dort wirklich gigantische Städte, riesige Freizeitparks und endlos weite Landschaften. Naja, Platz genug ist ja in Anbetracht der Tatsache, dass die USA eine Fläche von 9.629.091 Quadratkilometern einnehmen. Und kreative sowie visionäre Menschen gibt es unter den mehr als 317 Millionen Einwohnern natürlich auch. Die Hauptstadt der USA heißt Washington, wo auch der Präsident sein Tagwerk verrichtet. Zu entdecken und sehen gibt es in den USA natürlich auch sehr viel, wobei das bekannte Disney World in Florida nur eine der zahlreichen Attraktionen ist.

Walt Disney World, Florida, USA

Walt Disney World, Florida, USA

Ursprünglich wohnten in den USA hauptsächlich Indianer. Heute jedoch werden die Nachfahren dieser Volksgruppen nur noch von einem Prozent der gesamten Bevölkerung vertreten. Vielmehr finden sich jetzt zahlreiche Menschen mit europäischen sowie afrikanischen Vorfahren in den USA. Auch deutsche Einwanderer gibt es inzwischen viele dort!

Größer, weiter, besser!
Da die Menschen in den USA immer nach größeren, weiteren und besseren Dingen streben, gibt es dort auch einige richtig tolle Sachen zu erleben. Besonders bekannt ist das Land dabei für seine imposanten Achterbahnen. Halte einfach nach den großen Freizeitparks der Six Flags Ausschau, und du wirst die entsprechenden Fahrgeschäfte schon von weitem sehen. Ein tolles Erlebnis stellt auch die Wildweststadt Knott´s Berry Farm dar, wo Wildwasserfahrten, ein Pony Express und viele andere tolle Sachen auf dich warten. Die Natur in den USA ist ebenfalls spektakulär. Am besten besucht ihr ein paar Canyons und Nationalparks wie den Yosemite-Nationalpark, um euch einen Einblick zu verschaffen.

Sommerlich warm und winterlich vereist!
Grundsätzlich hängt das Wetter in den USA davon ab, zu welcher Jahreszeit du dort bis und welchen Teil des Landes du besuchst. In Texas zum Beispiel ist es immer recht heiß, während es in New York auch mal richtig viel Schnee haben kann. Geprägt ist das Wetter dort generell vom polaren Jetstream.

Was das Herz begehrt!
Auch das Essen in den USA zeugt von den großen Visionen vieler Menschen. So werden häufig große Mengen serviert, wobei insbesondere das Barbecue, Hamburger, Hot Dogs sowie Chicken Wings sehr beliebt sind. Auch süße Leckereien wie Pancakes, Bagels und Kürbiskuchen zählen zu den typischen Speisen. Was du auch bevorzugst, in den USA wirst du es finden!

Einsteigen und abheben!
Wenn du die USA besuchen möchtest, kommst du nicht umhin, ein Flugzeug zu besteigen. Dauern wird die Reise etwa 9,5 bis 24 Stunden, je nachdem, wo du landen wirst. Nimm dir also für den Flug etwas zu lesen oder ein paar Spiele mit!